GAB Neumann 3 - Berghoff GmbH


Ihr Spezialist für Wärmeübertrager und Apparate aus Graphit und Siliziumkarbit

Als Einmannbetrieb gründete Hans Neumann 1965 sein Unternehmen GAB Neumann (Graphit-Apparate-Bau). Damals noch unter dem Namen „Südbadische Graphitwerkstätte“ beginnt in Schopfheim die Erfolgsgeschichte. In den darauffolgenden Jahren wächst nicht nur die Mitarbeiterzahl, sondern auch das globale Netzwerk von Vertretern und Kunden. Heute, fast 60 Jahre später, verlassen sich weltweit die größten chemischen und pharmazeutischen Unternehmen auf den Mittelständler.

Als Experte auf ihrem Gebiet hat sich GAB Neumann auf Wärmeübertrager und verfahrenstechnische Apparate aus Graphit und Siliziumkarbid spezialisiert. In hochmodernen CNC-Fertigungsanlagen (nach ISO 9001) werde die hoch korrosionsbeständigen Apparate gebaut. Jährlich werden dabei 300 Apparate aus imprägniertem Graphit oder Siliziumkarbid hergestellt. Mit ihren Produkten versorgt GAB Neumann Kunden auf der ganzen Welt.

Im Frühjahr 2020 wird GAB Neumann ein Teil der Mersen Gruppe. Als eigenständiges Unternehmen gehört es dort nun dem Geschäftsbereich Anti-Corrosion Equipment ACE an.

Zu den Produkten von GAB Neumann

Awesome Image

Awesome Image

Qualitätssicherung bei GAB Neumann

Ausschließlich hochwertige Materialien von anerkannten Lieferanten

Strenge Kontrollen und Überwachung aller Fertigungsprozesse

Hohe Korrosionsbeständigkeit und Lebensdauer der zertifizierten Produkte

Qualitätssicherung bei GAB Neumann

Als Unternehmen ist GAB Neumann nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Deshalb setzen Kunden eine zuverlässige, langlebige und leistungsstarke Qualität der Produkte voraus. Diese erfüllt das Unternehmen auch: Bei ihrer Produktion verwendet der Hersteller von Wärmetauschern ausschließlich hochwertige Materialien von anerkannten Lieferanten. Mit Hilfe der strengen Kontrollen und Überwachung werden alle Fertigungsprozesse kontinuierlich überprüft und getestet. Auf diese Weise werden eine hohe Korrosionsbeständigkeit und Lebensdauer der zertifizierten Produkte gewährleistet.

Our Services

Wärmetauscher aus imprägniertem Graphit

GAB Neumann stellt ein breites Produktportfolio an Wärmetauschern aus imprägniertem Graphit her. Sie wurden für hochkorrosive Anwendungen entwickelt und kommen in der pharmazeutischen und chemischen Industrie zum Einsatz. Das Angebot reicht von Ringnut-Graphit-Wärmetauscher über Graphit-Blockwärmetauscher bis hin zu Spezialwärmetauscher aus imprägniertem Graphit. Die Apparate werden als Kühler, Erhitzer, Austauscher, Absorber, Kondensatoren, Verdampfer und Reaktoren verwendet.

Eigenschaften

  • Material: Imprägnierter Graphit (Qualitäten GAB GPX1, GPX1T oder GPX2)
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit (ein- oder beidseitig)
  • Wärmeaustausch durch anpassbare Querschnitte (beidseitig)
  • Flexibles, modulares Design
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Kurze Vorlaufzeit

Awesome Image

Siliziumkarbid Wärmetauscher

Siliziumkarbid-Wärmetausche von GAB Neumann werden in der Chemie- und Pharmaindustrie für die Aufheizung und Kühlung von hochkorrosiven und oxidierenden Chemikalien genutzt. Das Sortiment beinhaltet Siliziumkarbid-Plattenwärmetauscher, Siliziumkarbid-Blockwärmetauscher sowie Siliziumkarbid-Rohrbündelwärmetauscher. Die Produkte werden als Kühler, Heizer, Austauscher, Absorber, Kondensatoren oder Verdampfer eingesetzt.

Eigenschaften

  • Material: Drucklos gesintertes Siliziumkarbid (SiC)
  • Betriebstemperatur: -60 bis +230°C (-76 bis 446°F)
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit (ein- oder beidseitig)
  • Wärmeaustausch durch anpassbare Querschnitte (beidseitig)
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Lange Lebenszeit

Awesome Image

Stoffübergang

GAB Neumann bietet ein breites Angebot an verfahrenstechnischen Apparaten und Systemen aus imprägniertem Graphit zum Stoffübergang für hochkorrosiven Anwendungen. Die Produkte für die pharmazeutische und chemische Industrie werden als Absorber, Kolonnen und Kolonneneinbauten, Quenchen, Anlagen zur Salzsäurerückgewinnung und Chlorwasserstofferzeugung, Schwefelsäureverdünnungsystemen und Dampfstrahlvakuumpumpen verwendet.

Eigenschaften

  • Material: Imprägnierter Graphit (Qualitäten GAB GPX1, GPX1T oder GPX2)
  • Betriebstemperatur: -60 bis +230°C (-76 bis 446°F) / Quenchen bis +1.300°C
  • Verfahrenstechnische Gewährleistung
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Wärmeaustausch durch anpassbare Querschnitte (beidseitig) gewährleisten einen hohen Grad an Turbulenzen
  • Hohe Betriebssicherheit

Awesome Image